Kinder auf Expedition auf dem Ökohof.

Grundschulkinder erleben den ökologischen Landbau auf dem Ökohof hautnah mit allen Sinnen.

Eier einsammeln und sortieren, Kartoffeln trudeln, Möhren oder Kräuter ernten. Anschließend wird etwas Leckeres daraus gekocht und gemeinsam gegessen. So läuft in einem Satz ein Vormittag auf dem Ökohof für die Kinder ab. Es gibt immer viel zu sehen und – ganz wichtig – viel zu tun.

Anschaulicher Unterricht außerhalb des Klassenzimmers. Den Kindern werden spielerisch die Grundsätze der (ökologischen) Gemüsezucht und der Legehennenhaltung nahegebracht und ein Bewusstsein für den Wert unserer Nahrungsmittel und den notwendigen sorgfältigen Umgang mit ihnen geschaffen.

Die Expedition beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück.

Die Lunchpakete hierfür werden im Jugendgästehaus gepackt.
 
Zeit: 8.00-12.00 Uhr
Preis: 8,50 € pro Schulkind
Bustransfer zur Expedition: 200,00 €