Erlebnisse in und um Papenburg

Erkunden, Entdecken, Erleben... unter diesem Motto stehen Ihre Aktivitäten in und um Papenburg. Romantiker und Historiker erkunden das Jagdschloss Clemenswerth oder die Festung Bourtange (NL). Techniker und Träumer entdecken auf der Meyer Werft die Faszination der Ozeanriesen. Abenteuer und Wasserratten erleben die raue Nordsee bei einer Kutterfahrt.

Dies und vieles mehr bietet Papenburg und Meer:

Stadtrallye

Lernt am Anreisetag Papenburg auf eigene Faust aber geführt durch die Fragen der Stadtrallye kennen. Am Ende wartet ein kleiner Schatz auf die Entdecker!

Dauer:ca. 2 Std.
Preis:1,50 Euro

Stadtführung

Erlebt Papenburg bei einer spannenden Stadtführung.

Dauer:ca. 1,5 Std.
Entfernung Startpunkt:1,5 km
Preis:ab 25 Personen 3,- Euro pro Person
bis 25 Personen 90,- Euro pauschal

Papenburger Hafenrundfahrten

Eine Rundfahrt durch den südlichsten Seehafen Deutschlands, den Papenburger Hafen.

Tägliche Fahrten von Karfreitag bis Ende Oktober (Dienstag Ruhetag).

Dauer:ca. 1 Std.
Preis:Kinder bis 14 Jahre: 7,- Euro
Erwachsene: 11,- Euro

www.papenburger-hafenrundfahrten.de

Moorlehrpfad

Lernt den Lebensraum „Moor“ hautnah kennen und bekommt umfangreiche Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt.

Dauer:ca. 1,5 Std.
Entfernung:7,5 km
Preis:4,50 Euro pro Person
bis 20 Personen 90,- Euro pauschal
Geeignet für:1-8 Jahrgangsstufe
Bus:200,- Euro

Von Velen Anlage

Während einer Reise durch die Vergangenheit erlebt ihr die Geschichte der Stadt Papenburg und ihrer Menschen hautnah mit.

Dauer:1,5 Std.
Entfernung:4,5 km
Erwachsene:6,- Euro
Kinder bis 14 Jahren:5,00 Euro
Bus:190,- Euro

MEYER WERFT Besichtigung (Geführte Tour)

Geführte Tour: Von der Besuchergalerie erlebt Ihr wie Kreuzfahrtschiffe entstehen.

Dauer:ca. 1,5 - 2 Std.
Entfernung:ca. 6 km
Preis: ab 10,- Euro pro Kind
unter 20 Kinder 200,- Euro pauschal

ab 16,50 Euro pro Erwachsener
unter 20 Personen 340,- Euro pauschal
Bus:160,- Euro

Gedenkstätte Esterwegen

Die Hauptausstellung dokumentiert die Geschichte der Emslandlager 1933/1945 und stellt das Geschehen chronologisch im Kontext der Geschichte des "Dritten Reiches" einschließlich der regionalen Bezüge dar. Im Mittelpunkt stehen die Erfahrungen der Häftlinge bei der Arbeit im Moor sowie ihr Leben und Leiden in den Lagern.

Dauer:ab 2 Std., Tagesprogramme möglich
Entfernung:24 km
Preis:4,- Euro pro Person
Bus:360,- Euro